Gespenster-Krimi (1): Mörderbäume