3 Kommentare

  1. greifenklaue
    21. Februar 2011 @ 01:30

    Point Whitmark ist die für mich stärkste heutige Jugenddetektivserie! Teil 30 gefiel mir ganz gut, das bessere Jubiläum ist allerdings die 25 (und meine Alltime-best of die 24).

    Antwort

  2. hergehoert.de
    21. Februar 2011 @ 17:10

    Sehe ich ziemlich ähnlich. Ich liebe zwar auch ‚Die drei ???‘, doch sind dort oftmals ‚dank‘ der Vorlagen die Stories recht, puh, *hust*… suboptimal. Es gibt zwar immer wieder mal so Knaller wie ‚…und der dreiTag‘, dann aber leider auch wieder solch derbe Aussetzer wie die gerade aktuellen ‚Zwillinge der Finsternis‘. Wirklich *richtig* böse Aussetzer habe ich bei Point Whitmark hingegen noch nicht gehört. Einige Episoden ziehen sich zwar hier und da (da wir auch gerade beim ‚Seelenkünder‘-Zweiteiler sind: Teil 1 fand ich atmosphärisch zwar stark, aber unglaublich zäh und auf Länge getrimmt), aber derart schlimm, daß ich die CD am liebsten brennend aus dem Fenster feuern würde? Nein.

    Allerdings muss man auch mal sehen: „Point Whitmark“ hat im Vergleich zu den „Drei ???“ gerade erst 30 Folgen auf dem Buckel, und bis zu dieser Region (und noch einen Tacken weiter) hatten auch Justus, Peter und Bob einen verdammt guten Lauf. Für mich war die erste massive Zäsur bei DDF die Vertonung der ‚Crimebusters‘-Episoden (Hörspiele Nr. 47-56). Die anschließend folgende „Hängepartie“ mit Brigitte Johanna Henkel-Weidhofer als einzige (und erstmals deutsche) Autorin brachte zwar einige gute Episoden hervor, aber auch reichlich wenig brauchbare DDF-Momente.
    Erst als André Marx damals dann mit „Poltergeist“ wieder sowas wie eine Renaissance der ‚Drei ???‘ einläutete, wurde auch ich als DDF-Fan wieder zufriedener mit der Serie, wenn gleich natürlich Granaten wie „Todesflug“, „Der Mann ohne Kopf“ oder „der schwarze Skorpion“ immer wieder mal vor Augen führten, wie ‚wackelig‘ der Level der Stories sein kann. Das hat sich bis heute natürlich nicht geändert und so bleiben „Die drei ???“ zwar nach wie vor eine meiner Sammellieblinge, aber bei der derzeitigen Gesamtsituation haben imho die drei vom Sender, der heißt wie die Stadt, qualitativ die Nase vorn.

    Antwort

  3. greifenklaue
    22. Februar 2011 @ 00:50

    Die einzige PW, die mir sauer aufstieß, war die mit dem Krokodil. Entgegen einiger DFZ-Ausrutscher aber tatsächlich harmlos. Was mich erstaunt, die drei Fragezeichen Kids als auch die drei ausrufezeichen sind richtig gut.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − zehn =